Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Stadtansichten
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Beteiligungsverfahren
 

Im Rahmen des Bauleitplanverfahrens haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Meinung und Anregungen zu den Entwürfen abzugeben. Nachfolgend finden Sie Verfahren, die sich aktuell in der öffentlichen Auslegung befinden.

Linie
 
 

Bebauungsplan „Ehemalige Lehmgrube“ Lindennaundorf – 1. Änderung –
Frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit

Der Stadtrat der Stadt Markranstädt hat in seiner Sitzung am 06.10.2016 die Einleitung eines Bauleitplanverfahrens gemäß § 2 Abs. 1 des Baugesetzbuches (BauGB) zur 1. Änderung des Bebauungsplans „Ehemalige Lehmgrube“ Lindennaundorf beschlossen.

Der Geltungsbereich liegt im Ortsteil Frankenheim/Lindennaundorf, südlich des Wohngebietes „Ellernwiesen“ sowie südlich der „Priesteblicher Straße“ und umfasst die Flächen der Festwiese, der Bockwindmühle, des Vereinsgebäudes sowie die Grünflächen mit Sport- und Spielplätzen und entspricht der folgenden Lageübersicht:

Bebauungsplan ehemalige Lehmgrube

Mit dem eingeleiteten Änderungsverfahren sollen als Planungsziel insbesondere die zulässigen Nutzungen (z. B. Entfall der Buswendeschleife, Überarbeitung der Baufenster, Prüfung der Grünflächen) aktualisiert werden.

Zur frühzeitigen Unterrichtung der Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung und deren voraussichtlichen Auswirkungen gemäß § 3 Abs. 1 BauGB wird folgende öffentliche Informationsveranstaltung durchgeführt:

Dienstag, 30.01.2018, 18.00 Uhr im Rathaus Markt 11, Ratssaal im Dachgeschoss
(Eingang Zwenkauer Straße, Lift ist vorhanden).

Die Unterlagen zum Bebauungsplan können ergänzend im Internet unter www.markranstaedt.de (Menüpunkt Aktuelles/Beteiligungsverfahren) sowie über das zentrale Landesportal Bauleitplanung des Freistaates Sachsen unter https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/bplan/startseite im PDF-Format bis zum 24.02.2018 abgerufen werden.

Folgende umweltbezogenen Informationen liegen bereits vor:
1. Umweltbericht mit Ausführungen zu
 Schutzgut Mensch und seine Gesundheit
 Schutzgut Tiere, Pflanzen
 Schutzgut biologische Vielfalt
 Schutzgut Boden
 Schutzgut Wasser
 Schutzgut Klima /Luft
 Schutzgut Landschaftsbild
 Schutzgut Kultur- und Sachgüter
 Wechselwirkungen zwischen den Schutzgütern
2. Schallimmissionsprognose.

Den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Markranstädt und der allgemeinen Öffentlichkeit wird zur Informationsveranstaltung gemäß § 3 BauGB Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung hinsichtlich der beabsichtigten Planung gegeben.
Bis zum 24.02.2018 können von jedermann Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden. Nach dem 24.02.2018 abgegebene Stellungnahmen können bei der Fortschreibung der Bebauungsplan-Unterlagen unberücksichtigt bleiben.

 
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
 
zurück      Seitenanfang