Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Stadtansichten
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
EU - Dienstleistungsrichtlinie
 

Was ist die EU-Dienstleistungsrichtlinie ?

Durch die EU-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR) wird das Erbringen von Dienstleistungen über Landesgrenzen hinweg innerhalb der Europäischen Union erleichtert. Dienstleister aus den EU-Mitgliedsstaaten haben in der Behörde einen zentralen Ansprechpartner, über welchen alle erforderlichen Verfahren, Vorgänge und Formalitäten, die zur Aufnahme oder Ausübung einer Dienstleistungstätigkeit im jeweiligen EU-Mitgliedsstaat notwendig sind, abgewickelt werden. Zudem besteht mittels elektronischer Verfahrensabwicklung die Möglichkeit, dass alle Verfahren und Formalitäten, die die Aufnahme oder Ausübung einer Dienstleistungstätigkeit betreffen, aus der Ferne grenzübergreifend elektronisch medienbruchfrei über den einheitlichen Ansprechpartner und die zuständige behördliche Stelle abgewickelt werden können. Weitere Informationen zur EU-DLR und zur elektronischen Kommunikation mit der Stadt Markranstädt erhalten Sie auf dieser Seite.

Linie

Behördlicher Ansprechpartner für die Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie

BürgerService
Herr Daniel Donow
04420 Markranstädt, Markt 1

Telefon: 034205 61 143
Telefax: 034205 61 145

E-Mail Zugang für elektronisch signierte sowie für verschlüsselte Dokumente.
(bitte klicken, es öffnet sich ein neues Fenster)

Linie

SecureMail-Gateway (SMGW) des Freistaates Sachsen:

Besonders schützenswerte Informationen können Sie über das SecureMail-Gateway des Freistaates Sachsen verschlüsselt an die Stadt Markranstädt senden.

Das SMGW-Webmail-Postfach ermöglicht Ihnen die vertrauliche Kommunikation mit jedem registrierten Nutzer. Für die Nutzung ist keine Installation erforderlich. Sie benötigen lediglich einen gängigen Internet-Browser und ein persönliches E-Mail-Postfach.

Zur Registrierung als passiver Nutzer / Anmeldung SMGW-Webmail-Postfach

Linie

Elektronische Verfahrensabwicklung:

Anträge oder Dokumente, welche Sie bei der Stadt Markranstädt einreichen wollen, erfordern in der Regel eine Unterschrift. Damit Sie dies auch für die elektronische Kommunikation bewerkstelligen können, müssen Sie die Anträge oder Dokumente mittels einer Signaturkarte qualifiziert elektronisch signieren.

Hierfür benötigen Sie:

eine Signatursoftware
eine von einem Trust-Center ausgegebene Signaturkarte
ein Signaturkartenlesegerät (mindestens Sicherheitsklasse 2)

Der Freistaat Sachsen bietet allen Antragstellern die Signatursoftware »Governikus Signer« zur kostenfreien Nutzung an.

Zur Registrierung für den »Governikus Signer«

Weitere Informationen zur elektronischen Verfahrensabwicklung erhalten Sie in einem Leitfaden am Ende dieser Seite.

Linie

EU-DLR relevante Verwaltungsverfahren im Zuständigkeitsbereich der Stadt Markranstädt - die entsprechenden Anträge finden Sie unter dem Formularservice

Führungszeugnis beantragen
Verfahrensinformation

Gaststättenerlaubnis
Verfahrensinformation

Gaststättengestattung
Verfahrensinformation

Gewerbe abmelden
Verfahrensinformation

Gewerbe anmelden
Verfahrensinformation

Gewerbe ummelden
Verfahrensinformation

Gewerberegisterauskunft
Verfahrensinformation

Reisegewerbekarte beantragen
Verfahrensinformation

Sperrzeitverkürzung beantragen
Verfahrensinformation

Zulassung als Tageshändler für den Wochenmarkt
Verfahrensinformation

Linie

Weitere Informationen zur Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie

 
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen Angebote
Haben Sie Interesse an einem aufgeführten Gewerbegrundstück?
Bitte nehmen Kontakt mit uns auf: post@markranstaedt.de


 
zurück      Seitenanfang