Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Stadtansichten
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
MUM - Markranstädter Unternehmermesse 2016
 

8. MUM – Berufsorientierung und Verbrauchermesse unter einem Dach
23.09.2016 | 9.30 - 18.00 Uhr | Stadthalle Markranstädt

Eine feste Größe in jedem regionalen Veranstaltungskalender, wenn es um Berufsorientierung und Verbraucherthemen geht, ist die Markranstädter Unternehmermesse MUM. Seit sieben Jahren finden Schülerinnen und Schüler bzw. Interessierte hier am Vormittag viel Wissenswerts rund um das Thema Berufsorientierung. Schüler können sich direkt über die unterschiedlichen Ausbildungsberufe informieren oder bei der Ausbildungs- und Jobbörse nach einem passenden Beruf suchen. Die Organisatoren legen besonderen Wert darauf, dass Praktiker ihre persönliche Berufsentwicklung und ihre derzeit ausgeübte Tätigkeit anschaulich vorstellen.

Am Nachmittag stehen vielfältige Themen des Alltages im Mittelpunkt. Unteranderem werden die Mitarbeiter der Polizeilichen Beratungsstelle einen Vortrag zum Thema Schutz des Eigentums vor Einbrechern halten. Denn Fachgerecht gesicherte Grundstücke, Gebäude, Türen und Fenster können wirksam gegen Einbrüche schützen. Tipps und Tricks, die den Alltag mit dem geliebten Vierbeiner einfacher gestalten, vermittelt Hundetrainerin Claudia Lutz. Natürlich darf am Nachmittag nicht die gemütliche Kaffee- und Kuchen-Runde mit dem Backhaus Hennig fehlen, die sich hervorragend bei einer Modenschau genießen lässt.

Linie

Viel los vor der Stadthalle

Paletten, Holzboxen und Sonderanfertigungen – Willkommen bei HVP!
Was alles mit Holz und aus Holzpaletten geht, zeigen die Mitarbeiter von HVP Schülern und interessierten Gästen im Außenbereich der Stadthalle. Mitmachen ist dabei ausdrücklich erwünscht. Beispielsweise können aus Holz und unter Anleitung Kräuterkästen oder Kerzenständer gebaut werden. HVP ist ein Fachbetrieb für die kompetente Betreuung rund um das Thema Paletten, Holzboxen und Sonderanfertigungen. Neben ihrem Standort in Radefeld, findet man das Unternehmen auch in der Nordstraße in Markranstädt.

Gebäudereinigung ist ein Handwerk, bei dem es um die Säuberung von Innenräumen, Außenfassaden, Gebäudeumgebung und vieles mehr geht. Dabei kommen nicht nur Eimer und Wischmopp zum Einsatz, sondern ebenso schweres Gerät, spezielle Reinigungsmittel und Chemikalien. Oberflächen richtig zu beurteilen und sich für ein geeignetes Reinigungsverfahren zu entscheiden, gehören zu den Aufgaben eines Gebäudereinigers. In diesem Jahr präsentiert sich z. B. Glas- und Gebäudereinigung Merkel mit Räumfahrzeugen neben ihrem Messestand auch im Außenbereich der Stadthalle.

Linie

Messeprogramm
(Änderungen vorbehalten!)

9.30 Uhr | Eröffnung | Bürgermeister Jens Spiske

9.45 Uhr | Verdächtig GUTE JOBS! Der Polizeiberuf als Ausbildungsberuf oder bei der neuen Wachpolizei ist ein Beruf mit 1000 Möglichkeiten bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Eine praxisnahe Ausbildung bereitet dich hervorragend auf die abwechslungsreichen Aufgaben vor. Teamarbeit wird großgeschrieben. | Polizei Sachsen

10.15 Uhr | Soziale Arbeit, eine Wissenschaft die tägliche Abenteuer schafft. Mitarbeiter/innen der Schulsozialarbeit (Caritas) und des Jugendclubs (CJD) geben euch einen Einblick in ihre tägliche Arbeit und zeigen wie vielfältig und abwechslungsreich ihr Berufsfeld der Sozialpädagogik ist. Mit dabei haben sie Methoden und Beispiele aus der Praxis. | Caritasverband Leipzig e. V. & Christliches Jugenddorfwerk Deutschland e. V.

10.45 Uhr | Bankkaufleute sind Profis darin, anderen Menschen finanzielle Wünsche zu erfüllen. Und dazu braucht es eine ganze Menge Know-how! Denn jeder Kunde will mit seinen Anliegen persönlich gut und ganzheitlich beraten sein. Dabei hat jeder Kunde andere und individuelle Wünsche. Jeder Tag ist deshalb auf‘s Neue spannend und interessant. Damit ist eine Bankausbildung genau das Ding für junge Menschen mit Anspruch! | Katja Janssen-Langhans, Leipziger Volksbank

11.15 Uhr | Helfen und pflegen – Der Beruf des/der Altenpflegers/in bietet eine sichere und sinnvolle Berufsperspektive in unserer alternden Gesellschaft. Pflegerische und therapeutische Aufgaben wahrnehmen, ärztlich verschriebene Medikamente verabreichen, zur sinnvollen Freizeitgestaltung anregen u.v.m. gehören zu den Aufgaben eines/einer Altenpflegers/in. Sabine Niedermeyer stellt die Anforderungen und Tätigkeiten in einem der nachgefragtesten Berufe im Gesundheitswesen vor. | Sabine Niedermeyer, Deutsches Rotes Kreuz, Pflegedienst Markranstädt

11.35 Uhr | Du willst was mit Kindern machen? Als Erzieher/in beobachtest du das Verhalten und Befinden von Kindern, förderst sie, analysierst die Ergebnisse nach pädagogischen Grundsätzen und beurteilst z.B. deren Entwicklungsstand oder das Sozialverhalten. Erzieher/innen regen darüber hinaus zu kreativer Betätigung sowie zu freiem Spielen an. Karin Spindler gibt einen Einblick in den Erzieheralltag und erläutert die verschiedenen Ausbildungswege für eine Beschäftigung in einer Kindertagesstätte. | Karin Spindler, Deutsches Rotes Kreuz, Kindertagesstätten

12.00 Uhr | Verdächtig GUTE JOBS! Der Polizeiberuf im Rahmen eines Studiums ist ein Beruf mit 1000 Möglichkeiten bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Eine praxisnahe Ausbildung bereitet dich hervorragend auf die abwechslungsreichen Aufgaben vor. Teamarbeit wird großgeschrieben. | Polizei Sachsen

12.30 Uhr | Instandhaltungsingenieure sind die Ärzte von Anlage und Maschinen. Denn Diplom-Ingenieure im Bereich Serviceengineering sind verantwortlich für komplexe technische Anlagen in der Industrie oder im Gebäudemanagement. Micheal Bloyl stellt das duale Studium und spätere Aufgabengebiet eines Dipl.-Ing. (BA) Instandhaltungs- und Servicemanagement anschaulich und praxisnah vor. | Michael Bloyl, EagleBurgmann Germany GmbH & Co. KG, Werksbüro Leipzig

13.00 Uhr | Neues Zentrum Markranstädt – Perspektiven und Chancen mit Blick auf die aktuellen Erkenntnisse des bisherigen Standes des Einzelhandelskonzeptes, welches zurzeit für die Stadt Markranstädt erstellt wird | Dr. Eddy Donat, GMA Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH/Büro Dresden

14.00 Uhr | Wie erzieht man einen Hund "gut"? Hunde erzieht man nur mit dem Herzen gut. Mit einem hohen Anspruch an wissenschaftlichen Grundlagen, mit Beobachtungsgabe, Neugier und Leidenschaft. Mit Einfühlungsvermögen und der Überzeugung, dass Hunde intelligente und empfindungsfähige Wesen sind. Claudia Lutz und Johannes Glintz vom TRAINERKOLLEKTIV LEIPZIG stellen moderne Methoden der Hundeerziehung vor mit der Mensch und Hund ein echtes Team werden. | Claudia Lutz & Johannes Glintz, TRAINERKOLLEKTIV

14.40 Uhr | Grit Nitzsche – die MDR-Kräuterexpertin und TV-Köchin – präsentiert ihre Titel „Aus meiner Gartenküche“, „Mein geheimnisvoller Gemüsegarten“ und das Minibuch „Brennnessel“ mit einem unterhaltsamen Einblick in ihr umfassendes Kräuter- und Pflanzenwissen. Dazu hat sie leckere und gesunde Kostproben nach Rezepten aus ihren Büchern im Gepäck | Grit Nitzsche & BuchVerlag für die Frau

15.20 Uhr | Kürbisse haben im Herbst Saison. Sie sind nicht nur eine schöne Dekoration zur Halloween-Zeit, sondern auch ein beliebtes Gemüse zum Kochen, Braten und Backen. Ob Hokkaidok-, Moschus-, Birnen- und Spaghetikürbis – so vielfältig die Sorten sind, so abwechslungsreich auch die Zubereitungsmöglichkeiten. Wenn es um Kürbisse geht, kennt sich Prof. Dr. Fritz-Gerald Schröder aus wie kein andere. Erfahren Sie mehr über die Vielfältigkeit des Kürbis | Prof. Dr. Fritz-Gerald Schröder, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden sowie Kürbisbauer aus Meuchen

16.00 Uhr | Einbrüche hinterlassen oft nicht nur einen materiellen Schaden, sondern oftmals ist das Sicherheitsgefühl – insbesondere bei einem Einbruch in den eigenen vier Wänden – nachhaltig gestört. Wie man sein Eigentum wirksam schützen kann, erläutert der Vortrag der Polizeilichen Beratungsstelle. | Matthias Bradtke, Polizeiliche Beratungsstelle der Polizeidirektion Leipzig

16.45 Uhr | Modenschau zu aktuellen Trends

17.00 Uhr | Forum für Unternehmen, Gäste und Aussteller


 
 

Impressionen der
Markranstädter Unternehmermesse 2015

 
 
20150925_094606
20150925_094915
fb3
IMG_1416
IMG_1397
IMG_1380
fb13
fb9
fb7
fb6
IMG_1335
IMG_1435
 
 
zurück      Seitenanfang