Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Stadtansichten
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Bekanntmachungen
RSS-Feed abonieren

Baugenehmigung für den Neubau zum Gymnasium Markranstädt liegt vor

2018/25

Markranstädt, 03. Mai 2018: Im April erhielt die Stadt Markranstädt die Baugenehmigung für einen Erweiterungsneubau für das Gymnasium Markranstädt. Damit ist die Voraussetzung geben, die Ausführungsplanung zu beauftragen. Zwischen der Turnhalle „Bebelhalle“ in der Parkstraße 13/14 und der Wohnbebauung wird ein Neubau für das Gymnasium errichtet, um der wachsenden Kapazität des Schulstandortes gerecht zu werden. Ab Dezember bis ca. April erfolgen dann Umbauarbeiten an der Turnhalle. Mit dem Umbau wird ein direkter Zugang vom Hof des Schulkomplexes, Parkstraße 9, zum Neubau geschaffen. Anschließend wird das neue Gebäude errichtet und voraussichtlich Anfang 2020 fertiggestellt. Für insgesamt ca. 1,48 Mio. Euro entstehen im neuen Objekt vor der Bebelhalle vier Klassen- und ein Lehrerzimmer. Gefördert wird das Projekt aus dem Programm „Brücken in die Zukunft“ in Höhe von rund 700.000 Euro. Die Stadt Markranstädt bedankt sich beim Landratsamt für die gute Zusammenarbeit und zügige Bearbeitung. Ab dem Schuljahr 2018/19 wird das Gymnasium Markranstädt wieder als eigenständige Schule geführt.


Stadt Markranstädt
Heike Helbig
Markt 1 | 04420 Markranstädt
E-Mail: h.helbig@markranstaedt.de
Telefon: 034205/61-102 | Telefax: 034205/6114


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Datum : Kalender zur Auswahl des Datums öffnen  Datum nicht berücksichtigen
  Zeitspanne: 0 Tage 30 Tage 60 Tage 90 Tage

 Sortierung :

 

 
zurück      Seitenanfang