Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung nach Art. 13 der DS-GVO gilt für unseren Internetauftritt 
www.markranstaedt.de. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.
Wir freuen uns über den Besuch auf unserer Website. Wir verstehen Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung Ihres Persönlichkeitsrechts sind uns wichtig.
 
 
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Stadt Markranstädt
Vertreten durch den Bürgermeister Herrn Spiske
Markt 1
04420 Markranstädt
Tel.: 034205-610
 
 
Beauftragter für den Datenschutz
Herr Siegward Vitz
Markt 1
04420 Markranstädt
Tel.: 034205-61 103
 
Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir alle Besucher unserer Webseite transparent über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren und Sie über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären.
Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links von unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Die Stadt Markranstädt kann keine Verantwortung oder Haftung für die Angebote anderer Betreiber übernehmen. Sie hat auch keinen Einfluss darauf, dass andere Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.
 
 
Umgang mit personenbezogenen Daten
Auf unseren Internetseiten werden unmittelbar keinerlei personenbezogene Daten der Besucher verarbeitet. Ebenso werden keine anonymisiert erfassten Daten an Dritte weitergegeben.
 
Die Website der Stadt Markranstädt wird von einem Server der Kommunalen Informationsverarbeitung Sachsen - KISA bereitgestellt und entsprechend der erforderlichen Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen betrieben. Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst das System automatisiert Daten und Informationen (sog. Logfiles) vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei z. B. erhoben:
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • aufgerufene URL
  • Antwortcode des Webservers
  • übertragene Datenmenge
  • Kennung des Browsers
  • verweisende URL des Aufrufes
 
Die Daten werden in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung der Daten des Logfiles ist erforderlich, um die angeforderten Daten an den Nutzer zu versenden und die Funktionsfähigkeit von Online-Diensten aufrecht zu erhalten (Artikel 6 Abs 1 lit. f DS-GVO)  
 
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.
Ihre von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten wie beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail – Adresse werden zur Kontaktaufnahme gespeichert. Wenn sich im Folgenden kein Vertragsverhältnis ergibt, werden diese Daten von uns wieder gelöscht, es sei denn, Sie haben sich mit einer Speicherung ausdrücklich einverstanden erklärt.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine Datenübertragung über das World Wide Web grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann. Möchten Sie Dienste unseres Unternehmens in Anspruch nehmen und hierfür nicht den Weg der Datenübermittlung über das World Wide Web nutzen wollen, besteht auch die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme.
Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. zusätzliche personenbezogenen Daten. Dies gilt z.B. für die Beantwortung individueller Anfragen. Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung notwendig ist.
 
 
Verwendung von Cookies
Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.
Sofern Cookies gesetzt werden, handelt es sich nicht um persönliche Cookies zur Identifizierung, sondern sie beinhalten lediglich eine Session-ID oder ähnliches, die nach dem Verlassen der Seite verfällt. Selbstverständlich können Sie unsere Internetseite auch ohne Cookies und Javascript betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen keine Cookies akzeptieren wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.
Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
 
 
Webanalyse mit Matomo

Um Ihnen die Nutzung unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir das Webanalysesystem Matomo. Dadurch können wir unsere Website weiterentwickeln und die Inhalte noch besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen.

Matomo verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Hierdurch wird uns ermöglicht, unsere Webseiten zu optimieren. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Dies kann jedoch zur Folge haben, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen.

 
Ihre Betroffenenrechte
Treten Sie per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b) DSGVO gespeichert. Die Löschung der Daten erfolgt mit Wegfall Ihrer Erforderlichkeit. Es gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.
Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.
Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.
Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.
Sie haben nach Art. 77 DS-GVO das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Aufsichstbehörde ist der Sächsische Datenschutzbeauftragte, Kontor am Landtag, Devrientstraße 1, 10167 Dresden. 
 
 
Einsatz von Social Media und Onlinepräsenzen in den sozialen Medien
1.      Social Media Plattformen und Hinweise
Die Stadt Markranstädt unterhält auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Onlinepräsenzen auf mehreren Social Media Plattformen, um hierüber Informationen bekannt zu geben und um Kontakt mit den dort aktiven Personen aufzunehmen.
Wir verkehren mit:

Soweit nichts anderes in unserer Datenschutzerklärung angegeben ist, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netze und Plattformen kommunizieren, d.h. Kommentare oder Beiträge auf unseren Profilseiten verfassen oder uns Nachrichten zu senden.

Unsere diesbezüglichen Icons, Buttons und Links fungieren als externer Link, so dass nur mit einem Klick auf eines der Icons Informationen an einen Anbieter übertragen werden können.
Wenn der Nutzer auf eines derer klickt, wird er auf die Website des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Als Parameter wird die URL der aktuellen Seite übergeben. Die Stadt Markranstädt beeinflusst nicht, ob oder wie die Anbieter dieses Datum ggf. zur Auswertung nutzen.
Wenn Sie nicht möchten, dass die jeweiligen Anbieter Daten erheben, dann klicken Sie die genannten Buttons/Icons auf der Website der Stadt Markranstädt bitte nicht an.
Beim Aufruf der jeweiligen Onlinepräsenz gelten die Geschäfts-/Nutzungsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien des jeweiligen Anbieters.
Für Facebook:
      Für Youtube:
 
 
Verwendung von Google Maps & Openstreetmap
Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.
Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.
 
Ebenso verwenden wir Openstreetmap, welches sich öffnet bei dem Drücken auf einer Karte mit mehreren Stationspunkten. Alle weiteren Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise erhalten Sie auf deren Homepage: www.openstreetmap.org/about
 
 
Verwendung von Bildern
Unsere Bildmotive stammen von dem:
 
Weiterhin verwenden wir Bilder von:
 
 
Verwendung des PDF-Players
Zum blättern unseren PDF Dateien nutzen wir: www.yumpu.com
Die Datenschutzerklärung derer finden Sie unter: www.yumpu.com/de/info/privacy_policy
 
 
Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services.
 
 
Datenschutz bei der Steuererhebung

Allgemeine Informationen der Finanzverwaltung der Stadt Markranstädt zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Artikel 12 bis 14 der Datenschutz-Grundverordnung durch das Steueramt und die Stadtkasse.

Mit den hier verlinkten Schreiben informiert Sie die Finanzverwaltung der Stadt Markranstädt über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Steueramt und die Stadtkasse bei der Verwaltung der von der Stadt Markranstädt erhobenen Steuern, Ihrer Ansprechpartner in Angelegenheiten des Schutzes dieser Daten und über Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Speicherung und Verarbeitung dieser Daten.