European Energy Award®

Preisträger European Energy Award® 2010, 2014 und 2018

"Mit Energie in die Zukunft" - so lautet das Leitbild der Stadt Markranstädt. Die Vision von der "Energieinsel Markranstädt - lebenswerteste Stadt Sachsens" soll Stück für Stück in die Wirklichkeit umgesetzt werden. Um das zu erreichen, orientiert sich die Energiepolitik der Stadt Markranstädt an entsprechenden Grundsätzen. Der Stadtrat der Stadt Markranstädt hat im Jahr 2007 den Grundsatzbeschluss zur "Energieautarkie und CO2-neutralen Stadt Markranstädt" gefasst. Unter diesem Gesichtspunkt werden seitdem alle Maßnahmen der Stadtentwicklung betrachtet und nach Möglichkeit umgesetzt. Die Stadt Markranstädt hat sich das Ziel gesetzt, ausgehend vom Jahr 2010, ihren CO2-Ausstoß um 25 % bis zum Jahr 2025 zu reduzieren. Außerdem soll der Energieverbrauch im gleichen Zeitraum gleichfalls um 25 % reduziert werden. Seit 2008 nimmt die Stadt Markranstädt am European Energy Award® Programm teil. Hier werden in einem umfangreichen Katalog Maßnahmen zum Klimaschutz und zur umweltschonenden und energieeffizienten Stadtentwicklung in vielen Bereichen definiert. Unter anderem wurde ein Klimaschutzkonzept erarbeitet, die Energieverbräuche der kommunalen Gebäude werden seit 2009 in einem neu aufgebauten Verbrauchsdatenmanagement intensiv hinsichtlich ihrer Energieeffzienz bewertet, Hausmeister wurden geschult, Spritspartrainings durchgeführt und eine neue Energie-Beratungsstelle der Verbraucherzentrale eingerichtet. Markranstädt wurde für dieses Engagement bereits drei Mal in den Jahren 2010, 2014 und 2018 mit dem European Energy Award® als Energie- und Klimaschutzkommune ausgezeichnet. Weitere Informationen zum Programm des European Energy Awards finden Sie unter www.european-energy-award.de

Unterlagen zum European Energy Award®

Titel (verlinkt) Dateiicon