Gymnasium Markranstädt

Das Gymnasium ist eines der besten in Sachsen. Mit der Oberschule unter einem Dach ergeben sich am Schulkomplex viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Neu angeschaffte interaktive Tafeln vermitteln den Unterrichtsinhalt am Schulkomplex in einer völlig neuen Dimension. Texte, Aufgaben, Videos oder Präsentationen lassen sich so einfach als Tafelbild projizieren, bearbeiten und steuern. Moderne Sportstätten, wie beispielsweise das 2007 neu eröffnete Sportcenter oder das Stadion am Stadtbad, komplettieren die hochwertige Infrastruktur beider Schulen.

Das Gymnasium zeichnet sich durch die Vermittlung eines vertiefenden Allgemeinwissens aus. Durch die Auswahl zwischen den Profilen Naturwissenschaften, Sprachen und Künstlerisches Profil werden die individuellen Stärken der Schüler ab der 8. Klasse ausgebaut. Die kontinuierliche Entwicklung eines Norm- und Werteverhaltens ist ebenso pädagogisches Ziel der Schule. Seit dem Schuljahr 2018/19 wird das Gymnasium in Markranstädt wieder als eigenständige Schule geführt.

 

Profil Schule mit Ganztagsangeboten und Schulsozialarbeit
Angebote Fremdsprachen Englisch, Russisch, Französisch und Latein, europäische Sprachzertifikate Cambridge und DELF Arbeitsgemeinschaften Schach, Chor, Sportspiele, Theater, englisches Theater, Bowling, Chemie, Tischtennis, Handball, Geschichte, Computer, Kreativ- und Hausaufgabenbetreuung Kooperation Musikschule "Ottmar-Gerster", Projekt "Bläserklasse"
Kooperation Oberschule Markranstädt, Grundschulen Markranstädts u. Miltitz
Extras Wahlessen, Schließfächer, Ski-Lager, Schulförderverein e. V., sprachliche Schülerbegegnung, Patenkinder World Vision
Kapazität 650 Schüler

 

Video

Anfahrt