Heimatmuseum

Im Heimatmuseum dokumentieren Schriften, Gegenstände des alten Handwerks und des Alltags anschaulich die Geschichte der Stadt und das Leben in der Vergangenheit. Unter anderem befindet sich unter den Museumsstücken eine Gedenktafel aus dem Hotel Rosenkranz. Sie erinnert an den Besuch von Napoleon am 23. Juli 1807.

 

Jeden 1. und 3. Samstag von 9.30 bis 11.30 Uhr können die Zeitzeugnisse der über 770-jährigen Geschichte Markranstädts im Museum (Altes Ratsgut, Hordisstraße 1, Untergeschoss) kostenfrei besichtigt werden. Die Mitarbeiter des Büros für Stadtgeschichte beantworten gern Fragen.

Anfahrt