Offensive Schule-Wirtschaft

Jugendliche in der Region halten, ihnen hier Perspektiven aufzeigen – mit diesem Ziel startete die Stadt Markranstädt die Offensive Schule-Wirtschaft . Oft sind die beruflichen Qualifizierungsmöglichkeiten am eigenen Ort unbekannt. Durch eine praxisnahe und frühzeitige Berufsorientierung unterstützen Unternehmen, Schule und Stadt deine berufliche Entwicklung.

ERKENNE während Betriebspraktikas, bei Ferienarbeit, bei Betriebsbesichtigungen und vielem mehr deine persönlichen Stärken, Neigungen und Leidenschaften.

BEGREIFE, dass für deinen Berufswunsch ganz konkrete Voraussetzungen von dir mitzubringen sind: Schulnoten sind wichtig, genauso jedoch deine Persönlichkeit, Interesse, Verlässlichkeit, Offenheit, Teamfähigkeit, Ausdauer und so weiter.

HANDLE und nutze deine Chancen am Ort. Informiere dich bei deinen Berufsberatungslehrern und besuche die Markranstädter Unternehmermesse.

30 Markranstädter Unternehmen haben bereits eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen und bieten an:

  • Schülerpraktika, Ferienjobs, Ausbildungsstellen
  • Vorstellung von Berufen im Unterricht
  • Einladung von Schülern zu einem Tag der offenen „Unternehmenstür“
  • Beteiligung an der sächsischen Initiative „Schau `rein“
  • Austausch mit Unternehmen, Fachlehrern und der Sächsischen Bildungsagentur zu den Erwartungen an Lehrinhalte und die Vermittlung von Kompetenzen
  • Abschluss mehrjährig angelegter „Patenschaften“
  • Übernahme nach erfolgreicher Lehrausbildung in ein Anstellungsverhältnis
  • Bewerbungstraining